Wir verwechseln „Lehren“ mit „Lernen“. Die digitale Bildungswelt tut nur so, als denke sie lernseits

Jöran Muuß-Merholz – Blog, Twitter, LinkedIn

Kurzfassung
Die Begriffe „Lernen“ und „Lehren“ sind zentral für pädagogische Theorie und Praxis. Ist es da nicht erstaunlich, dass wir sie häufig vertauschen? Besonders die digitale Welt ist anfällig für diese Verwechslung.

Links und Verweise

  • Schratz, Michael (2009): ‚Lernseits’ von Unterricht. Alte Muster, neue Lebenswelten – was für Schulen? Lernende Schule 12 (46-47), 16-21.

Ursprung: Dieser Text entstand neu für das Buch.